Zurück zu 🎓 Unsere Schule

🏆 Projekte und Wettbewerbe

Sport

In den vergangenen Schuljahren wurde eine Arbeitsgemeinschaft „Jugend trainiert für Olympia“ durchgeführt. Herr Zarbel trainiert mit den Schülern und Schülerinnen.  

Bei der Landesschulbehörde Lüneburg hatten wir uns im Jahr 2016 erfolgreich für die Zertifizierung „Sportfreundliche Schule“ beworben, worüber wir uns sehr freuten. Die Urkunde kann im Eingangsbereich bewundert werden. Auch in diesem Schuljahr sind  in diesem Zusammenhang wieder Schüler an einem Wochenende zum Schulsportassistenten ausgebildet worden. Den freiwilligen Teilnehmern an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön.


Berufsorientierung

Ebenso haben wir uns um die Zertifizierung „proBerufsOrientierung“ beworben. Nach dem Einreichen umfänglicher Bewerbungsunterlagen und einem Audit, an dem auch Schüler teilgenommen haben, haben wir im Jahre 2015 erstmalig die Zertifizierung für 3 Jahre erhalten und dürfen seitdem das entsprechende Logo in unserem Briefkopf führen. Die Kollegen Dominik Heuer und Dr. Gerd Behrens haben die Auszeichnung in Lüneburg durch Frau Ministerin Heiligenstadt in Empfang genommen.

Im Jahr 2018 wurde die Zertifizierung für weitere drei Jahre erneuert!


Geschichte

Inzwischen ist es Tradition an unserer Schule, dass die 9. Klassen im Rahmen des Geschichtsunterrichts die Gedenkstätte Bergen-Belsen besuchen. Wir wollen damit den Schülern und Schülerinnen Erinnerungsarbeit nahe bringen und sicherstellen, dass jeder Schüler und jede Schülerin unserer Schule über die Geschwister Scholl Kenntnis hat. Auch für die weitere Zukunft wünschen wir uns, dass die Kirchengemeinde Altenwalde wieder mit uns kooperiert, damit wir ein interessantes Projekt durchführen können. Mehr zu diesem namensgebenden Projekt unserer Schule erfahren Sie unter dem Menüpunkt „Geschwister Scholl“ .


Mobilität

Im Schuljahr 2016/2017 haben wir uns erneut im Bereich Mobilität bei der Autostadt Wolfsburg als „Partnerschule Autostadt“ beworben. Von insgesamt 12 niedersächsischen Schulen, die ausgewählt wurden freuen wir uns um so mehr, dass unsere Schule wieder dabei war. Herr Dr. Thomas Klaßen betreute dieses Projekt federführend.