Zurück zu 🛠 Berufsorientierung

📌 Berufsberatung

Aktuelles: Elternratgeber in „Corona-Zeiten“

Liebe Mütter, liebe Väter, liebe Sorgeberechtigte,

die Corona-Pandemie hat das wirtschaftliche Leben erheblich verändert. Jetzt fragen sich viele Jugendliche und Eltern, ob es sinnvoll ist, eine Ausbildung zu beginnen. In diesem Eltern-Ratgeber geben wir Tipps für den Berufseinstieg.

Die Berufsberatung Ihrer Agentur für Arbeit

📄 Berufsberatung_Elternratgeber


Schule… und danach?

Die zuständige Berufsberaterin für unsere Schule ist Frau Sabine Tolsdorf.

Sie hat ihr Büro in der Agentur für Arbeit in Cuxhaven, Bahnhofstraße 6-8 in 27472 Cuxhaven.

Dort finden terminierte Beratungsgespräche mit Jugendlichen und oft auch den Eltern statt. 

In der Schule führt sie beginnend mit den 8. Klassen berufsorientierende Veranstaltungen durch und bietet regelmäßige Sprechtage an. Sie hat in der Pausenhalle ein „schwarzes Brett“, an dem wechselnde Informationen aushängen. Während der Elternsprechtage unterhält Frau Tolsdorf einen Stand in der Pausenhalle und steht für persönliche Kontakte zur Verfügung.  

Berufsberater informieren Jugendliche über Aufgaben und Tätigkeiten in Berufen sowie deren Zugangsvoraussetzungen, Anforderungen, Aussichten auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, Ausbildungsmöglichkeiten in Betrieben und Schulen, Bewerbungsverfahren und vieles mehr. Sie beraten Jugendliche im Berufswahlprozess über die individuellen Möglichkeiten als „Hilfe zur Selbsthilfe“ einer fundierten eigenen Entscheidung und vermitteln Ausbildungsstellen begleitet von finanziellen Hilfen. In den nachstehend aufgeführten links finden Sie die Medienformate der Berufsberatung. 

Während der Elternsprechtage bietet Frau Tolsdorf in der Schule Beratungsgespräche an. Anmeldungen diesbezüglich bitte direkt über Herrn Ohland-Schumacher!

Frau Tolsdorf ist erreichbar über die Service-Nummer der Agentur für Arbeit 

☎ 0800 / 4555500 (kostenfrei)
✉ Sabine.Tolsdorf@arbeitsagentur.de 

 

WEITERFÜHRENDE LINKS: