Zurück zu 👥 Kollegium

☯️ Beratungslehrer

Herr Jung ist unser Beratungslehrer und hat immer ein offenes Ohr. Sollte jemand Probleme im schulischen oder privaten Bereich haben, kann man ihn jederzeit im Lehrerzimmer oder auf dem Pausenhof ansprechen oder über das Sekretariat einen Gesprächstermin mit ihm absprechen.

Was bietet die Beratung?

  • Zeit zum Zuhören
  • Gespräche
  • Problemklärung
  • Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach Lösungswegen

Grundsätze des Beratungslehrers!

  • Beratung ist freiwillig
  • Beratung ist streng vertraulich
  • Beratung ist partnerschaftlich
  • Beratung ist Hilfe zur Selbsthilfe  
    • Die Arbeit des Beratungslehrers hat reinen Beratungscharakter und beinhaltet gemäß der    Ausbildung zum Beratungslehrer keine therapeutischen Maßnahmen.

Das Arbeitsfeld des Beratungslehrers Herrn Jung stellt sich wie folgt dar:

  • Einzelfallberatung
    • Schüler, Eltern und Kollegen werden individuell beraten. Hierzu ist oftmals die Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen erforderlich.
  • Bearbeitung von Problemen oder Konflikten innerhalb einer Klasse.
  • Bearbeitung von Schwierigkeiten mit dem eigenen Lernverhalten, Fragen zur Schullaufbahn und zur beruflichen Laufbahn
  • Bearbeitung von Schwierigkeiten einzelner Schüler mit Lehrern und Mitschülern, Eltern, Geschwistern oder Freunden
  • Beratung von Lehrkräften zur Deeskalation von Konflikten mit Eltern bzw. mit Schülern
  • Moderation von Konfliktgesprächen
  • Beratung der Schülervertretung der Schule sowie deren Unterstützung bei der Wahl zur Schülervertretung und bei deren Konferenzarbeit.
  • Organisation und Durchführung eines Seminars jeweils zum Schuljahresbeginn mit den Klassensprechern und deren Vertretern in Zusammenarbeit mit dem Haus der Jugend der Stadt Cuxhaven. In diesem Seminar werden die Teilnehmer bezüglich Ihrer Rechte, Pflichten und Aufgaben geschult.